Ein anderer Blick auf Gott und die Welt

Tagesfahrt am 10. Juli 2020

Zunächst besuchen wir das Frankfurter Atelier Goldstein, dessen Künstler die Gestaltung Aulhausens vorgenommen haben. Das Atelier der Lebenshilfe Frankfurt gilt als eines der besten „Outsider-Ateliers“ weltweit. Hier werden wir einiges über die Künstler, aber auch vieles über Idee und Arbeitsweise dieser ungewöhnlichen Künstlergemeinschaft erfahren.

Danach begeben wir uns nach Taunusstein in die Glasstudios der Firma Derix. Das hundertfünfzig Jahre alte Unternehmen gilt als eines der bedeutendsten seiner Art weltweit. Das berühmte Richter-Fenster im Kölner Dom, die Glaskunstfront in der neuen Europäischen Zentralbank oder ein großes Wandkunstwerk im Rockefeller Center in New York gehören ebenso zu Werken der Firma wie eben die neuen Fenster der Kirche in Aulhausen. Ein Besuch macht mit den Arbeitstechniken moderner Glaskunst und der Sammlung der Firma bekannt.
Nachdem wir nun Bekanntschaft mit dem Umfeld der Künstler und der Werkstatt, die viele der Ideen umgesetzt hat, gemacht haben, wartet nun noch die Marienkirche in Aulhausen als Höhepunkt unserer Fahrt. Dort erleben wir das „Gesamtkunstwerk“ aus Glaskunst, Skulptur und grafischen Elementen.

10. Juli 2020

Zunächst besuchen wir das Frankfurter Atelier Goldstein, dessen Künstler die Gestaltung Aulhausens vorgenommen haben. Das Atelier der Lebenshilfe Frankfurt gilt als eines der besten „Outsider-Ateliers“ weltweit. Hier werden wir einiges über die Künstler, aber auch vieles über Idee und Arbeitsweise dieser ungewöhnlichen Künstlergemeinschaft erfahren.

Danach begeben wir uns nach Taunusstein in die Glasstudios der Firma Derix. Das hundertfünfzig Jahre alte Unternehmen gilt als eines der bedeutendsten seiner Art weltweit. Das berühmte Richter-Fenster im Kölner Dom, die Glaskunstfront in der neuen Europäischen Zentralbank oder ein großes Wandkunstwerk im Rockefeller Center in New York gehören ebenso zu Werken der Firma wie eben die neuen Fenster der Kirche in Aulhausen. Ein Besuch macht mit den Arbeitstechniken moderner Glaskunst und der Sammlung der Firma bekannt.
Nachdem wir nun Bekanntschaft mit dem Umfeld der Künstler und der Werkstatt, die viele der Ideen umgesetzt hat, gemacht haben, wartet nun noch die Marienkirche in Aulhausen als Höhepunkt unserer Fahrt. Dort erleben wir das „Gesamtkunstwerk“ aus Glaskunst, Skulptur und grafischen Elementen.

Termin: Freitag, 10. Juli 2020

Abfahrt: 8:00 Uhr

Abfahrtsort: Cheshamer Straße, Friedrichsdorf, gegenüber von Schuh Braun

Leistungen:

  • Fahrt in modernem Reisebus der Fa. Pitz
  • Begleitung und Erklärungen durch Kunsthistoriker Thomas Huth
  • Besuch mit Führung im Atelier Goldstein
  • Besuch mit Führung in den Glasstudios Derix
  • Besuch mit Führung in der Marienkirche Aulhausen

Die Gruppengröße ist auf 15 Teilnehmer begrenzt

ACHTUNG!!!!!! 

Die Durchführung dieser Tagesfahrt am angekündigten Datum kann nicht vor Mitte Januar 2020 bestätigt werden, da die Firma Derix jetzt noch keine Termine vergibt und der Besuch der Werkstatt selbst aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht mehr durchgeführt werden kann. Der Besuch beschränkt sich dann weitgehend auf die Schausammlung der Firma.
ACHTUNG!!!!!!

 

Verfügbarkeit:

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Bitte füllen Sie folgendes Anmeldungsformular aus.

Teilnehmer(in)






Erst mit schriftlicher Bestätigung durch rundum kultur und Überweisung der Anzahlung (Höhe wird Ihnen mitgeteilt) sind Sie verbindlich angemeldet. Es gelten die AGB von rundum kultur. Nach Eingang der Anzahlung bei uns schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, sowie rechtzeitig vor der Veranstaltung weitere Unterlagen und die Restrechnung über den Rechnungsbetrag.