Barock und Blumen in Thüringen – Kulturreise nach Gotha

4-tägige Kulturreise vom 26. bis 29.08.2021

Hätte sich Corona nicht als Eventkiller betätigt, wären Schloss Friedenstein und seine Gärten im Jahr 2020 Schauplatz des illustren 20. Barockfestes geworden. Nach dem Motto „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ feiert die Duodezresidenz Gotha dieses Fest 2021 und wir feiern mit! Überhaupt ist Thüringen das klassische Land der kleinen Residenzen, die durch eine bemerkenswerte Kulturdichte glänzen. Gotha ist mit dem Schloss Friedenstein und seinem Theater mit der einzigen original erhaltenen Bühnentechnik aus der Barockzeit ein charmantes Beispiel. Aber Thüringen weist auch eine Fülle interessanter Stadtpersönlichkeiten auf. Erfurt zum Beispiel ist eine der am besten in unsere Zeit herübergerettete „Großstädte“ des Mittelalters In Deutschland. Das kleinere Mühlhausen braucht den Vergleich aber nicht zu scheuen. Die einstige freie Reichsstadt beeindruckt durch ein intaktes historisches Stadtbild innerhalb einer noch fast ganz erhaltenen Mauer – ein touristisch noch weitgehend unentdecktes Juwel. Und da Erfurt 2021 Schauplatz der Bundesgartenschau ist, lassen wir uns diesen Blumenzauber in der Stadt, die einst die Samenzuchtmetropole Deutschlands war, nicht entgehen.

26. 08. 2021

Von Friedrichsdorf aus fahren wir auf direktem Wege nach Mühlhausen. Die alte Reichstadt, die bis 1991 offiziell Thomas-Müntzer-Stadt Mühlhausen hieß, weiß durch besonders elegante gotische Kirchen und eine auf einer mehr als zwei Kilometer langen Strecke erhaltenen Stadtbefestigung zu gefallen. Neben den beiden Hauptkirchen, Marienkirche und Divi Blasii, werden wir auch das einzigartige Brunnenhaus Popperode besichtigen.

Der Weg nach Gotha führt uns über Bad Langensalza. Der Kurort mit hübschem historischem Stadtbild ist auch eine der Außenstellen der Bundesgartenschau. Unter dem Titel „Rosen, Rüben, Rizinus“ erwarten in „Deutschlands blühendster Stadt“ zehn Themengärten die Besucher, darunter der berühmte Japanische Garten und der Schlösschengarten.  Stadt und Gärten sollen nach dem Willen der Macher eine nachhaltige Symbiose eingehen. Man darf gespannt sein.
Nach der Ankunft im Hotel am Schlosspark in Gotha erwartet uns ein dreigängiges Abendessen.

27. 08. 2021

Der heutige Tag ist der thüringischen Hauptstadt Erfurt gewidmet. Im Mittelalter zählte die stets nach Reichsfreiheit strebende Kurmainzer Stadt zu den volkreichsten des deutschen Sprachraums. Neben einigen Altstadtquartieren haben sich aus dieser Zeit vor allem zahlreiche Kirchen erhalten. Am eindrucksvollsten ist natürlich die eindrucksvolle Gruppe aus Dom und Severikirche, die wie eine Stadtkrone über dem weiten Domplatz thront und die wir eingehend besichtigen werden. Aus barocker Zeit ist die gewaltige Zitadelle Petersberg über der Stadt erhalten geblieben, auch dort werden wir uns umsehen, zumal das Gelände schon zu den stadtnahen Außenstellen der Bundesgartenschau zählt. Deren Herz ist das ega-Gelände, wo auf 36 Hektar rund um das Deutsche Gartenbaumuseum ein blühendes Fest gefeiert wird.

Danach Rückfahrt zum Park Hotel nach Gotha.

27. 08. 2021

Der heutige Tag ist der thüringischen Hauptstadt Erfurt gewidmet. Im Mittelalter zählte die stets nach Reichsfreiheit strebende Kurmainzer Stadt zu den volkreichsten des deutschen Sprachraums. Neben einigen Altstadtquartieren haben sich aus dieser Zeit vor allem zahlreiche Kirchen erhalten. Am eindrucksvollsten ist natürlich die eindrucksvolle Gruppe aus Dom und Severikirche, die wie eine Stadtkrone über dem weiten Domplatz thront und die wir eingehend besichtigen werden. Aus barocker Zeit ist die gewaltige Zitadelle Petersberg über der Stadt erhalten geblieben, auch dort werden wir uns umsehen, zumal das Gelände schon zu den stadtnahen Außenstellen der Bundesgartenschau zählt. Deren Herz ist das ega-Gelände, wo auf 36 Hektar rund um das Deutsche Gartenbaumuseum ein blühendes Fest gefeiert wird.

Danach Rückfahrt zum Park Hotel nach Gotha.

28. 08. 2021

Heute findet den ganzen Tag über das 20. Barockfest in Gotha statt und wir werden uns den ganzen Tag dieser Residenzstadt wettinischer Herzöge widmen. Neben einem Stadtrundgang stehen eine Besichtigung des Schlosses Friedenstein mit seinen Kunstsammlungen und des berühmten Ekhof-Theaters auf dem Programm. Über den ganzen Tag verteilt kann man sich bei zahlreichen Veranstaltungen mit über 400 Mitwirkenden in die galante Zeit des Barocks versetzen. Der Höhepunkt ist ein abendliches Symphoniekonzert mit einem Barockfeuerwerk. Da wir alle im Besitz von Tageskarten sein werden, gibt es viele Möglichkeiten Veranstaltungen je nach eigenem Geschmack zu besuchen.

29. 08. 2021

Unsere Heimreise führt uns zunächst in eine weitere typische thüringische Kleinresidenz, nach Waltershausen. Dort erinnert Schloss Tenneberg an fürstliche Zeiten, aber besonders eindrucksvoll ist die barocke Stadtkirche „Zur Gotteshilfe“ mit der größten Barockorgel des Landes.

Letzte Station unserer Reise wird die Hauptstadt der mittelalterlichen Thüringer Landgrafen sein: Eisenach. Ein Stadtrundgang erschließt die Stadt rund um Bachhaus, Stadtschloss und Georgenkirche und ein Besuch der Wartburg mit ihrer eigenwilligen Mischung aus romanischer und pseudoromansicher Architektur darf natürlich auch nicht fehlen.
Über die Autobahn geht es dann zurück nach Friedrichsdorf.

29. 08. 2021

Unsere Heimreise führt uns zunächst in eine weitere typische thüringische Kleinresidenz, nach Waltershausen. Dort erinnert Schloss Tenneberg an fürstliche Zeiten, aber besonders eindrucksvoll ist die barocke Stadtkirche „Zur Gotteshilfe“ mit der größten Barockorgel des Landes.

Letzte Station unserer Reise wird die Hauptstadt der mittelalterlichen Thüringer Landgrafen sein: Eisenach. Ein Stadtrundgang erschließt die Stadt rund um Bachhaus, Stadtschloss und Georgenkirche und ein Besuch der Wartburg mit ihrer eigenwilligen Mischung aus romanischer und pseudoromansicher Architektur darf natürlich auch nicht fehlen.
Über die Autobahn geht es dann zurück nach Friedrichsdorf.

Leistungen:
* 3 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im Hotel am Schlosspark **** in Gotha
* Dreigangmenü am 26. 08. 2021 im Hotel am Schlosspark
* Fahrt mit dem modernen „Hessenbus“ der Firma Pitz
* Durchgängige Reiseleitung und Führungen vor Ort (wenn möglich) durch den
Kunsthistoriker Thomas Huth
* Eintritte: Wartburg Eisenach, Marienkirche Mühlhausen, Rathaus Mühlhausen, Schloss Friedenstein Gotha, Ekhoftheater Gotha
* Tageskarte für die Bundesgartenschau 2021 in Erfurt (EGA-Gelände und Zitadelle Petersberg)
* Tageskarte für die Gärten in Bad Langensalza
* Tageskarte für die Veranstaltungen des 20. Gothaer Barockfestes am 28. 08. 2021
* Lokale Führungen bzw. Audioguides: Wartburg Eisenach, Schloss Friedenstein Gotha, Ekhoftheater Gotha, Dom und Severikirche Erfurt
* Alle Straßen- und Parkgebühren
* Informationsmaterial über die Zielorte

Hotel:
Hotel am Schlosspark
Lindenauallee 20
99867 Gotha
www.hotel-am-schlosspark.de

Busunternehmen:
Pitz Reisen
Konrad-Adenauer-Strasse 32
63073 Offenbach
 www.pitzreisen.de

Teilnehmerzahl:
Mindestens 15 und höchstens 25 Personen

Preise pro Person:
* Einzelzimmer pro Person 749€
* Doppelzimmer pro Person 698€

Reiserücktrittsversicherung:
Abschluss – mit oder ohne Selbstbeteiligung – auf Anfrage über rundum kultur möglich.

Preis p.P im Einzelzimmer: 749€
Preis p.P im Doppelzimmer: 698€
Verfügbarkeit:


    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Bitte füllen Sie folgendes Anmeldungsformular aus.

    Teilnehmer(in) 1





    Bankverbindung ( für eventuelle Rücküberweisungen )


    Teilnehmer(in) 2





    Bankverbindung ( für eventuelle Rücküberweisungen )


    Hotelzimmer

    EinzelzimmerDoppelzimmerDoppelzimmer mit zwei getrennten Betten (wenn verfügbar)

    Ihre besonderen Wünsche:

    Falls Sie besondere Wünsche haben, auf die wir nach Möglichkeit Rücksicht nehmen sollen, bitten wir Sie, diese anzugeben:

    RaucherNichtraucherGehbehindertengerechte UnterbringungSonstiges

    Reiserücktrittsversicherung

    Bei Bedarf bitte folgendes Kästchen ankreuzen. Das entsprechende Formular wird Ihnen dann gesondert zugeschickt.

    Ja, ich wünsche eine Reiserücktrittsversicherung.

    Erst mit schriftlicher Bestätigung durch rundum kultur und Überweisung der Anzahlung (Höhe wird Ihnen mitgeteilt) sind Sie verbindlich angemeldet. Es gelten die AGB von rundum kultur. Nach Eingang der Anzahlung bei uns schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, einen Reisepreissicherungsschein, sowie rechtzeitig vor der Veranstaltung weitere Unterlagen (Abschlussinformationen) und die Restrechnung über den Rechnungsbetrag.