Warning: Undefined variable $i in /homepages/2/d78313705/htdocs/2018/wp-content/themes/rundumKultur/single-events.php on line 12

Wo seit Karl dem Großen Wein wächst – Ingelheim

Tagesfahrt am 11. Juli 2023

Selbst noch die Ruinen der Pfalz Karls des Großen in Nieder-Ingelheim beeindrucken in ihrer Größe und lassen erahnen, welche Bedeutung und welchen Glanz diese Residenz auf Zeit für den Kaiser gehabt haben muss. Karl soll ein großer Freund des Rotweins gewesen und dieser damals auch in Ingelheim angebaut worden sein.

Karl ist nicht mehr, seine Pfalz existiert nur noch in Resten, aber der Weinbau floriert nach wie vor in Ingelheim, der „Rotweinstadt am Rhein“. Geschichte und Gegenwart sind also ehrenwerte Motive, Ingelheim und dem gleichnamigen Grund einen Besuch abzustatten.

Bei einer Tagesfahrt stehen ein Besuch der Pfalz, des Pfalzmuseums, des eindrucksvoll gewölbten Winzerkellers, der malerischen Burgkirche und der Ober-Ingelheimer Altstadt ebenso auf dem Programm wie eine kleine Rundfahrt durch die weinsatte Landschaft des Ingelheimer Grunds.

Herzstück unserer Tour aber ist ein Besuch des Weinguts Hamm neben der Burgkirche. Seit 1740 veredelt die Familie Hamm, was der Sommer an den Reben reifen lässt, zu exzellenten Weinen in rot und weiß. Ein Spaziergang durch die direkt angrenzenden Weinberge, ein Besuch im Keller des Weinguts und eine Weinprobe zeichnen aufs Anschaulichste den Weg des Weins vom Rebstock bis in die durstige Kehle nach.

Termin: Dienstag, 11.07.2023
Abfahrt: 09:00 Uhr am Busbahnhof Bad Homburg (Zustieg in Frankfurt möglich)
Rückkehr: Ca. 18:30 Uhr

Leistungen:
* Fahrt im modernen Reisebus der Firma Pitz
* Reiseleitung durch den Kunsthistoriker Thomas Huth
* Weinprobe im Weingut Hamm (28,- € p.P.)
* Eintritte laut Programm

Preis pro Person: 119.00€
Verfügbarkeit:


    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Bitte füllen Sie folgendes Anmeldungsformular aus.

    Teilnehmer(in)






    Erst mit schriftlicher Bestätigung durch rundum kultur und Überweisung der Anzahlung (Höhe wird Ihnen mitgeteilt) sind Sie verbindlich angemeldet. Es gelten die AGB von rundum kultur. Nach Eingang der Anzahlung bei uns schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, sowie rechtzeitig vor der Veranstaltung weitere Unterlagen und die Restrechnung über den Rechnungsbetrag.